Der Arzt

Dr. med. Jan C. Wulff

Werdegang – Dr. Wulff

  • Medizinstudium in Berlin, Lübeck, London und Kiel
  • Staatsexamen
  • Approbation zum Arzt
  • Stabsarzt der Bundeswehr, Taucherarzt
  • Wissenschaftlicher Assistent an der 1. Medizinischen Universitätsklinik Kiel
  • US-amerikanisches Staatsexamen
  • Klinische Forschung am Fred Hutchinson Cancer Research Center in Seattle/USA
  • Forschungsstipendiat der Alexander von Humboldtstiftung
  • Oberarzt an der 2. Medizinischen Universitätsklinik Kiel
  • Niederlassung als Praktischer Arzt mit Themenschwerpunkten Innere Medizin, Naturheilkunde, Gesundheitskunde etc.(s. unter „Methoden“), Registrierung bei der Ärztekammer Schleswig-Holstein

Medizinische Auszeichnungen und Titel

  • Promotion zum Dr. med.
  • Wissenschaftliche Veröffentlichungen in internationalen Fachzeitschriften (28) und Kongressen (22) zu immunologischen und hämatologisch-onkologischen Themen (Krebs und dessen Abwehr)
  • US-amerikanisches Staatsexamen
  • Facharzt für Innere Medizin
  • Zusatzbezeichnung „Naturheilverfahren“, darin Prüfer und gerichtlicher Gutachter der Ärztekammer Schleswig-Holstein  (S.-H.)
  • Zusatzbezeichnung „Akupunktur“
  • Akupunktur-Diplom der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur
  • Zertifikat „Akupunktur“ der Ärztekammer Schleswig-Holstein
  • Qualitätsgeprüfte Versorgung und Schulung von Diabetikern und Patienten mit koronarer Herzkrankheit, Asthma bronchiale und Chronisch-obstruktiver Bronchitis (Disease Management Programme)
  • Fortbildungszertifikat der Ärztekammer S.-H. bis 2010